Kostenlose Prepaidkarte mit gratis Internet-Flat bei netzclub

netzclub - gesponsort

Besonders günstig durch Sponsoring

Du möchtest mit deinem Handy kostenlos im Internet surfen und dafür keinen Cent ausgeben? Dies ist möglich, und zwar bei netzclub. Du erhälst eine kostenlose Prepaidkarte ohne Laufzeit mit gratis Internet-Flat und du musst dafür nichts zahlen – keine Grundgebühr, kein Einrichtungspreis, keine Versandkosten, Simkarte einfach einlegen und lossurfen. Natürlich kannst du auch mit der Karte telefonieren und simsen und dies für nur 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze.

Wie ist das möglich so einen günstigen Prepaidtarif anzubieten?

netzclub hat sich dazu etwas besonderes einfallen lassen. Durch Kooperationen mit verschiedenen Partnern werden diese Kosten getragen. Du erhälst somit Informationen über Vorteilsangebote wie Gutscheine oder Rabatte oder neue Produktinfos direkt auf dein Handy geschickt. Wem das nicht stört, für den ist der Tarif absolut geeignet.

Die Highlights des Basis-Tarifs „Sponsored Surf-Basic“ nochmal auf einen Blick:

  • Gratis Internet-Flat (mit Highspeed bis zu 100 MB im Monat)
  • Nur 9 Cent pro Minute oder SMS in alle Netze
  • Prepaidkarte ohne Vertragslaufzeit
  • Kein Mindestumsatz
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Anschlussgebühr
  • Keine Versandkosten

 

Für die, die etwas mehr wollen, empfehle ich den netzclub Allnet Clever Tarif.

Für 7,95 Euro Grundgebühr erhälst du eine InternetFlat mit Highspeed bis zu 500 MB Datenvolumen pro Monat. Zusätzlich beinhaltet der Tarif 150 Frei-Minuten und 150 Frei-SMS in alle Netze!

Die Tarifdaten des Allnet Clever Tarifs auf einen Blick:

  • Gratis Internet-Flat 500 MB
  • 150 Frei-Minuten und 150 Frei-SMS in alle Netze
  • monatlich kündbar
  • Kein Mindestumsatz
  • nur 7,95 Euro Grundgebühr pro Monat
  • Keine Anschlussgebühr
  • Keine Versandkosten

 

Allnet Flat für Vieltelefonierer

Wenn du mehr Wert auf Telefonie mit dem Handy legst, ist der der Allnet Flat Tarif das Richtige für dich. Du zahlst 19,95 Euro und kannst dann sorglos drauf lostelefonieren ins deutsche Festnetz und alle deutschen Handynetze.

Die Daten des Allnet Flat Tarifs im Überblick:

  • Gratis Internet-Flat 750 MB
  • Telefonie Flat in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • monatlich kündbar
  • nur 19,95 Euro Grundgebühr pro Monat
  • Keine Anschlussgebühr
  • Keine Versandkosten

Wer mehr Datenvolumen möchte, kann bei allen drei Tarifen als Option das „Surf-Pack“ für 6,95 Euro pro Monat hinzubuchen und herhält 500 MB Datenvolumen, die er im Highspeed nutzen kann.

Weitere Details zu den Tarifen und bestellen kannst du die Sim-Karte unter netzclub.net.

Diese und weitere Prepaid- / Postpaid Tarife findest du in unserm Preisvergleich.

Allnet Flat im Vodafone Netz ab 9,99 Euro im Monat

Handybude.de bietet aktuell eine Allnet-Flat in einer Aktion ohne Handy. Die reguläre Grundgebühr von 31,99 Euro im Monat wird von Mobilcom Debitel um 22 Euro auf monatlich 9,99 Euro reduziert!

Allnet Flat SimOnly Details:

  • Flatrate in alle dt. Netze
  • Internet-Flatrate (42,2 MBit, ab 2000 MB Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit).
  • 9,99 € Grundgebühr während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten
  • Anschlussgebühr – 19,99 € statt 39,99 €!

Achtung: Dieses Angebot ist nur in limitierter Anzahl und maximal bis zum 30.11.2017 erhältlich!

 

Geschichte und Re-Launch von handy-preisvergleich.NET

Handypreisvergleich

Startseiten-Bild von handy-preisvergleich.net 2005

Handy-Preisvergleich.NET besteht nun seit Januar 2005 und hat sich in den vergangenen 12 Jahren zu einem Preisvergleichsportal mit Konzentration auf die mobile Welt entwickelt. Es begann mit der Rubrik Handys mit Vertrag. Hinzu kamen weitere Rubriken Handys ohne Vertrag, Verträge ohne Handy, Partnerverträge und Prepaid-Pakete. Insgesamt waren über 100.000 verschiedene Angebote im Preisvergleich enthalten. Damit stieg nicht  nur die Qual der Wahl, sondern auch der Handy- sowie vor allem der Tarifdschungel, durch den niemand mehr durchblicken konnte. Ich hatte einen Handy-Tarif-Berater eingebunden, der im Preisvergleich integriert war. Der Besucher konnte somit statt einen Tarif auszuwählen, Merkmale festlegen, den der gesuchte Vertrag haben sollte. So konnte man Grundgebühr, Mindestumsatz, Anzahl der Frei-SMS und Frei-Minuten festlegen und somit die Angebotspalette weiter eingrenzen. Leider war es mit der immer größer werdenden Anzahl der Shops für mich unmöglich alle Tarife immer auf den aktuellsten Stand zu halten. Zudem wurden diese Auswahlfelder zu selten von den Besuchern genutzt. Ich beschloss die Hauptrubrik „Handys mit Vertrag“ in die Unterrubriken Handys mit Zugabe, Studenten-Angebote, Handy-Flatrate und Duo-Angebote aufzugliedern.

Nach negativen Erfahrungen mit einigen Handy-Shops, habe ich beschlossen die Fülle der Angebote soweit zu reduzieren, dass der Preisvergleich nur noch ausgewählte Handy-Shops listet. Im Bereich „Handys mit Vertrag“ möchte ich vor allem die guten Angebote und Aktionen von mobildiscounter.de und telefon.de hervorheben. Im Bereich „Handys ohne Vertrag“ kann ich nur jedem eine Bestellung bei Amazon.de empfehlen. In Zukunft möchte ich mich mehr auf einzelne Angebote und weniger Shops konzentrieren, um den Besuchern zu den wirklich guten Angeboten zu führen. Die Devise lautet „Qualität statt Quantität“. Bei dem heutigen Re-Launch wird über ein neu aufgestelltes Content Management System, welches die Rubrik „Handys mit Vertrag“ als Startseite ablöst, zukünftig den Besuchern mehr interessante Inhalte geboten. Mit Themen wie beispielsweise „Neue Handys“ und „Neue Tarife“ soll mehr Klarheit über den Handy- und Tarifdschungel gebracht werden. Bei Kooperationen oder einfach nur Hinweisen oder Anmerkungen freue ich mich über jede Email oder Kommentar.